Structure and Dynamics of Large Scale Cascading Failure

Die erste Linie beginnt an der linken Bildkante. Jede weitere Linie kopiert die vorherige Linie. Jede Form der Abweichung wird übertragen. Der Abstand zwischen zwei Linien soll parallel bleiben. Die Linie wird in einem Zug gezeichnet. Sobald eine Linie die rechte Bildkante berührt, ist das Bild beendet.

Structure And Dynamics Of Large Scale Cascading Failure 01, 2016
Zeichentusche auf Papier, 93 x 100 cm,
Photo: Günther Dächert

Ausstellungsansicht
Projektraum basis, Frankfurt, 2017

Structure And Dynamics Of Large Scale Cascading Failure 02, 2016/2017
Zeichentusche auf Papier, 150 x 240 cm,
Photo: Günther Dächert

Structure And Dynamics Of Large Scale Cascading Failure 02, Detail
Zeichentusche auf Papier, 2016/2017,
Photo: Günther Dächert

Ausstellungsansicht
Projektraum basis, Frankfurt, 2017

Structure And Dynamics Of Large Scale Cascading Failure 03, 2017
Zeichentusche auf Papier, 45 x 72 cm,
Photo: Günther Dächert

Structure And Dynamics Of Large Scale Cascading Failure 04, 2017
Zeichentusche auf Papier, 45 x 73 cm,
Photo: Günther Dächert

Structure And Dynamics Of Large Scale Cascading Failure 05, 2017
Zeichentusche auf Papier, 51 x 73 cm,
Photo: Günther Dächert

Structure And Dynamics Of Large Scale Cascading Failure 06, 2017
Zeichentusche auf Papier, 51 x 73 cm,
Photo: Günther Dächert

Studioansicht
basis Elbestraße, Frankfurt, 2017

Structure And Dynamics Of Large Scale Cascading Failure 07, 2017
Zeichentusche auf Papier, 51 x 73 cm,
Photo: Günther Dächert

Structure And Dynamics Of Large Scale Cascading Failure 08, 2017
Zeichentusche auf Papier, 51 x 73 cm,
Photo: Günther Dächert

Structure And Dynamics Of Large Scale Cascading Failure 09, 2017
Zeichentusche auf Papier, 150 x 240 cm,
Photo: Günther Dächert

Studioansicht
basis Elbestraße, Frankfurt, 2017,
Photo: Günther Dächert